Frequently asked questions

Um Ihnen den Besuch bei uns zu erleichtern, haben wir Ihnen die meist gestellten Fragen hier aufgeführt – sollten wir Ihre Frage nicht beantwortet haben, so zögern Sie bitte nicht uns einfach anzurufen.

Kinder ziehen zu Beginn der Therapie ihre Schuhe aus und tragen Stoppersocken oder Turnschläppchen. Bringen Sie gerne eigene mit.

Wird auf der Therapieliege gearbeitet, empfiehlt es sich ein eigenes Handtuch dabei zu haben.

Sie erreichen unseren Anrufbeantworter 24 Stunden unter 02843 - 903 903 7. Gerne können Sie uns auch per Mail unter praxis@die-ergotherapie.com kontaktieren. Persönlich erreichen Sie uns am besten während der Bürozeiten von 8.30-13.30 Uhr.

Bitte denken Sie daran, dass grundsätzlich das Recht besteht Termine, die innerhalb von 24 Stunden abgesagt werden, in Rechnung zu stellen. Informieren Sie uns so früh wie möglich!

Sie haben die Möglichkeit das Aufnahmepaket für Kinder oder Erwachsene im Downloadbereich herunter zu laden.

Privatpatienten bekommen von uns zu Beginn der Therapie einen Behandlungsvertrag mit der Übersicht der Kosten. Gerne senden wir diesen schon vor der Therapie zu. Mit diesem haben Sie die Möglichkeit die Höhe der Erstattung bei Ihrer Krankenkasse zu erfragen.

Die Praxis befindet sich in der Nähe vom Bahnhof. Hier fährt der RB31 und die Busse Nr. 1 und Nr. 913.

.

Gerne können Sie die Wartezeit bei einem Kaffee oder Wasser in der Praxis verbringen. Für die Kinder ist eine Spielecke eingerichtet.

.

Die Wartezeit ist sehr unterschiedlich. Je flexibler Sie sind, desto schneller kann es gehen. Wir probieren die Wartezeit gering zu halten und innerhalb von wenigen Wochen Plätze zu ermöglichen.

.

Fußläufig sind die Lebensmittelmärkte Lidl und Edeka zu erreichen. Innerhalb von 10 Minuten Fußweg erreichen Sie zusätzlich zum Beispiel einen Bäcker, Apotheke, Optiker und Blumenladen.

.

Kassenpatienten müssen eine Zuzahlung von 10% des Verordnungswertes plus 10€ Verordnungsgebühr bezahlen. Das sind je nach Behandlungsart zwischen 45-75€. Sie können sich von der Zuzahlung befreien lassen. Sprechen Sie für weitere Informationen Ihre Krankenkasse an.

.

Nein. Bei uns können Sie bar bezahlen oder Ihre Rechnung per Überweisung bezahlen.

.

Die Frequenz der Therapie bestimmt der verordnete Arzt. Diese liegt meistens zwischen 1-2 Mal pro Woche.

.

.

Zu Beginn der Therapie werden Ihre Ziele besprochen und eine Befundung und Tests gemacht. Daraus ergibt sich Ihr Behandlungsplan. Leider können wir Ihnen keine Prognosen geben. Wir helfen Ihnen aber beim Erreichen Ihrer Ziele.

.

.

Nein! Nach Ihrer Reha planen wir Sie wieder auf Ihre alten Termine. Sollten Sie länger ausfallen kann es zu Terminverschiebungen kommen.

.

.